Bundes Schimeisterschaften 2019 am Naßfeld

 

Ramsauer Senioren räumen groß ab

 

 

 

Jahr für Jahr beweisen Österreichs Seniorinnen und Senioren ihre Sportlichkeit bei den Bundesskimeisterschaften, welche heuer am 7./8. März am Kärntner Nassfeld veranstaltet wurden.

 

Die größte Rennfahrer-Gruppe stellte wieder der Seniorenbund Ramsau am Dachstein mit elf Athleten. Man trat also in Stärkstbesetzung an, was sich auch in den Erfolgen niederschlug. Mit insgesamt neun Podestplätzen (3x Gold, 3x Silber und 3x Bronze) im Riesenslalom (6 Medaillen) und Langlauf (2) war die Ortsgruppe mit Abstand am erfolgreichsten. Zudem stellte man mit den jeweiligen Tagesbestzeiten die österreichische Meisterin Sigrid Landl und den österreichischen Meister Gottfried Kornberger. Das intensive Training unter Roland Bachler und Hans-Peter Steiner auf dem Rittisberg hat sich also mehr als ausbezahlt! Hier die Namen aller Ramsauer Titel- und Medaillenjäger: Bei den Damen AK IV b gab es mit der bereits erwähnten Sigrid Landl einen Doppelsieg durch ihre Schwester Ingeborg Sieder. Gottfried Kornberger holte sich Titel und Gesamtsieg in der Klasse IV a. Die dritte Goldene steuerte Franz Tritscher im Skatingbewerb bei. Zweite Plätze errangen Ingeborg Sieder (siehe oben!), Willi Bachler (AK III b) und Erich Erlbacher (Langlauf Klassisch). Die drei Bronzenen erreichten schließlich wieder Erich Erlbacher in der AK VI a, Franz Tritscher in der Klasse AK V b und Hubert Höflechner (AK IV b). Somit kehrten also die „Haudegen“ Erich Erlbacher und Franz Tritscher mit jeweils zwei Medaillen behangen die Heimreise an. Unnötig zu sagen, dass Obmann Dieter Reiter ob der Erfolge „seiner“ Dirndln und Buam mehr als glücklich war!

 


Bundes Schimeisterschaften 2018 in Hochficht

 

Diesmal war der Seniorenbund nur mit zwei Damen und zwei Herren vertreten.

Inge Sieder konnte im Riesentorlauf in ihrer Klasse ganz oben auf dem Siegespodest stehen, ihre Schwester Sigrid schaffte es ebenfalls auf das Podest und wurde Dritte.

Franz Tritscher und Erich Erlbacher mußten sich im RTL mit den Rängen 6 und 12 begnügen.

Im Langlauf,  Skating-Bewerb, konnte Franz Tritscher seinen Sieg vom Vorjahr wiederholen.

Herzlichen Glückwunsch zur den ausgezeichneten Leistungen.

 


Bundes Schimeisterschaften 2017 in Göstling

 

Großartige Erfolge der Ramsauer Senioren in Göstling

 

Am 7. und 8. März fanden in Göstling die Bundes-Schimeisterschaften des österr. Seniorenbundes statt. Im Langlauf Skating stand Franz Tritscher in seiner Klasse ganz oben auf dem Podest, Wolfgang Suntinger belegte in seiner Klasse den 2.Platz . In der klassischen Technik belegte Franz Tritscher den 3.Platz.

 

Im Riesentorlauf gab es gleich zwei Siege, einen durch Inge Sieder und bei den Herren durch Wolfgang Mitter. Zusätzlich standen Tritscher Reinhard mit einem dritten und Willi Bachler mit einem zweiten Platz in ihren jeweiligen Klassen auf dem Podest. Herzliche Gratulation!